Unsere ethischen Grundlagen und Werte

Yoga for Future ist eine Plattform für alle Yogalehrende, Yoga-Praktizierende und Yoga-Interessierte. Yoga for Future unterstützt die Ziele von Bewegungen wie Fridays for Future. Die Ethik von Yoga for Future stützt sich auf die Allgemeinen Menschenrechte und die an unsere heutige Zeit angepasste Ethik der Yamas und Niyamas der altindischen Philosophie. Yoga for Future nutzt die ganzheitlichen und die weltanschaulich neutralen Methoden des Yoga, um Eigenwahrnehmung, Verantwortung und Mut zu stärken.

Das bedeutetet für die auf und mit Yoga for Future Agierenden, dass sie insbesondere ihre globale Verantwortung für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen annehmen und sich für einen respektvollen Umgang mit Tieren und gegen Geschlechter- oder Altersdiskriminierung einsetzen. Sie streben an, mit der Vielschichtigkeit der Gesellschaft und der Vielfalt von Religionen und Kulturen gewaltfrei, einfühlsam und ggf. auch kritisch umzugehen sowie ihren aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung einer ökologisch zukunftsfähigen, solidarisch-demokratischen und am Gemeinwohl orientierten Gesellschaft zu leisten.